Landschaftspflegeverband Altenburger Land e.V.

Ihr Partner bei der

  • <link 558>Koordinierung der Landschaftspflege</link>
  • <link 557> Verwaltung des Ökokontos</link>
  • <link 556> Schutzgebietspflege</link>

Das Altenburger Land liegt im äußersten Osten von Thüringen. Die unterschiedlich und vielseitig geprägte waldarme Erholungslandschaft zeichnet sich durch kleine Flüsse und Bachläufe, Stauseen, Wiesen sowie weite Felder aus.

Im Nordwesten des Altenburger Landes prägen ehemalige Tagebaugebiete die Landschaft, deren stillgelegten Flächen Lebensraum für viele Tier und Pflanzenarten bieten.

Größere Waldgebiete finden sich vorwiegend im nordöstlichen Teil des Landkreises.

Das Betreuungsgebiet des Landschaftspflegeverbandes erstreckt sich im Gebiet des Landkreises Altenburger Land.

Gründung: 5. Dezember 1995
Landkreise: Altenburger Land
Verbandsgebiet: 56.000 ha
Geographische Lage: Ostthüringen<br />Norden: Leipziger Tieflandsbucht<br />Westen: Thüringer Holzland<br />Süden/Osten: Erzgebirge/Vogtland
Landschaftstypen: Mischwald, Hecken, Fließgewässer, Stauseen
Geländeausformung: wellig, gebirgig
Personal: 1 hauptamtlicher Geschäftsführer,<br />2 hauptamtliche Mitarbeiter
Mitglieder: 91

Kontakt

Landschaftspflegeverband "Altenburger Land" e.V.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Hartmut Reinhold

Naturschutzstation
Talstraße 56 a
04639 Ponitz OT Grünberg

Tel.: (03762) 44651
Fax: (03762) 704970
E-Mail: LPV-AltenburgerLandeV(at)web.de

Foto: Ulrike Müller
Laubfrosch, Foto: Ulrike Müller
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Projektbüro Thüringen
Alfred-Hess-Straße 8 · D-99094 Erfurt
Tel.: (0361) 302 58 26 · Internet: thueringen.lpv.de